2020 Haus ROME in Neckargemünd

  • 2020 Haus ROME in Neckargemünd

Urspünglich wurde das Einfamilienhaus am Hang in Holzbauweise geplant. Während der Planungsphase sorgte die negative Entwicklung auf dem Holzmarkt leider für eine notwendige Umplanung. Der Umzug der jungen Familie in ihr neues Haus ist fest geplant, so dass ein Abwarten auf veränderte Holzpreise nicht in Frage kam. In intensiven Planungsgesprächen ist es gelungen ein ebenso kostengünstiges, nachhaltiges und ökologisches Wohnhaus zu entwickeln. Der Holzanteil wurde kostenverträglich so maximal wie möglich beibehalten. Beispielsweise konnten sichtbare Holzbalkendecken in dem umgeplanten Massivhaus integriert werden. 

Zurück