2122 Haus d in Ludwigshafen

  • 2122 Haus d in Ludwigshafen
  • 2122 Haus d in Ludwigshafen

Das kleine Haus soll innen ganz groß rauskommen. Dafür plant unsere Projektarchitektin Parez Qader großzügige Öffnungen, Galerien und Durchblicke für das Bestandshaus. Sie fasst Bereiche geschickt zusammen und entwickelt offene ineinanderfliessende Zonen. Die Bauherren haben sich schnell in den Gedanken verliebt in einem kleinen Siedlungshaus in Ludwigshafen in der Art eines Tiny Houses zu wohnen. Nun muss das Mini-Stadthaus ausreichend Platz für alle Wohnbedürfnisse hergeben.

Im Entwurfsprozess sind für die Bauherrn Varianten entwickelt worden und ein Arbeitsmodell erstellt. Gemeinsam wurde schnell die perfekte Lösung gefunden. Ein Großteil der Abriß- und Umbauarbeiten möchten die Bauherren selbst vornehmen, um Kosten zu sparen. Dieser Wunsch floss ebenfalls in die Entwurfsplanung ein.

Zurück